{:de}Solo CD: Flute Voyage{:}{:en}Solo CD: Flute Voyage{:}

{:de}Solo CD: Flute Voyage{:}{:en}Solo CD: Flute Voyage{:}

{:de}Solo CD “Flute Voyage”  erschienen bei GRAMOLA

Birgit Ramsl, Flöte
Vito Lattarulo, Klavier

Werke von C. Ph. E. Bach, C. Reinecke, J. Francaix, T. Takemitsu, O. Messiaen, S. Prokofiev

 

Edwin Baumgartner, Wiener Zeitung, 10. November 2015:

“Die Flötenvirtuosin Birgit Ramsl unternimmt eine aufregende musikalische Reise von Carl Philipp Emmanuel Bachs wohlgeordnetem Spätbarock bis zu Toru Takemitsus raumgreifender Air. Weitere Stationen: Schumann-Romantik von Carl Reinecke, gelenkiger Neoklassizismus französischer Prägung von Jean Francaix und russischer Ausformung von Sergej Prokofjew. Olivier Messiaens verzückte “Merle noir” klang kaum je intensiver und bunter als mit dieser fulminanten Solistin!”

András Adorján, 5. November 2016:

“Herzlichen Glückwunsch. Es ist ein Genuss ihr zuzuhören. Sie spielt nie demonstrativ Flöte, sondern lässt die Musik als Hauptsache zur Geltung kommen. Trotzdem ist ihre Interpretation sehr persönlich und zwingend.”

-> hier erhältlich!{:}{:en}Solo CD “Flute Voyage” published by GRAMOLA

Birgit Ramsl, flute
Vito Lattarulo, piano
works by C. Ph. E. Bach, C. Reinecke, J. Francaix, T. Takemitsu, O. Messiaen, S. Prokofiev

“The flute virtuoso Birgit Ramsl takes you on a thrilling musical journey from the well-ordered late baroque music of Carl Philipp Emmanuel Bach to Toru Takemitsu’s expansive Air. Further stops along the way: Romantic music à la Schumann by Carl Reinecke, supple neoclassical music in its French form by Jean Francaix and in its Russian form by Sergei Prokofiev. Olivier Messiaen’s enchanted “Merle noir” has never sounded more intense or more colorful than through this brilliant soloist!”

Edwin Baumgartner, Wiener Zeitung (Austrian newspaper), 10 Nov 2015

-> get the CD here!{:}